Facebook Twitter
langapi.com

Die Algarve - Spielplatz Von Portugal

Verfasst am Juli 23, 2023 von William Anderson

Das Algarve-Gebiet Portugals, das den südlichsten Abschnitt des Landes abdeckt, kann eine unglaublich vielfältige Region sein. Jeder Urlauber bekommt eine angenehme Methode, um seine Urlaubszeiten zu füllen. Fügen Sie fast das ganze Jahr über ein warmes, sonniges Klima hinzu, und es ist nicht wirklich überraschend, dass die Algarve -Region das große Touristengebiet in Portugal sein kann.

Bei all dem Sonnenschein können natürlich viele Urlauber auf der Suche nach Stränden gefunden werden, und sie sind nicht enttäuscht. Mit rund 270 km Küste, auch von breiten Sandstränden bis hin zu abgelegenen Einlässen, ist für jeden etwas dabei. Fügen Sie dazu eine Vielzahl von Unterkünften mit Luxusresorts in der Nähe geschäftiger Städte bis zu ruhigen Dörfern hinzu, und es besteht kein Zweifel, für den viele Menschen gesorgt sind.

Der einfachste Weg, um von Übersee zur Algarve zu gehen, ist das Flugzeug nach Faro. Dies ist eigentlich die Hauptstadt und den kommerziellen Zentrum der Region, ist aber weiterhin ein angenehmer Ort zu besuchen. Die Mehrheit der Stadt wurde im Erdbeben von 1755 zerstört, aber es gibt jedoch interessante Gebäude, die in der Stadt verteilt sind, die es wert sind, besucht zu werden. Gläubiger kleiner Rest der Altstadt, Cidade Velha und eine Wanderung durch diese Gegend ist faszinierend.

Die Städte Tavira und Silves sind auch Highlights der Algarve -Region für alle mit historischem Interesse. Tavira umfasst von Schlossruinen, Kirchen aus verschiedenen Architekturperioden und eleganten Häusern aus verschiedenen Jahrhunderten. Silves war nach der mooorischen Hauptstadt der Algarve, und ein eigener Hauptanspruch auf Ruhm könnte das prächtige rote Steinschloss sein, das die Stadt heute überblickt.

Für diejenigen, die eine neuere Unterhaltung und ein etwas schnelleres Tempo mögen, gibt es in Lagos oder Albuferira genug Nachtleben. Besser noch, es gibt viele Sandstrände, an denen man sich zurücklehnen und sich erholen kann! Lagos litt auch furchtbar im Erdbeben von 1755, wobei neben der Altstadtmauer kaum ein Überleben überlebte.

Wenn Sie lieber Zeit damit verbringen, von unserer Mutter Erde unterhalten zu werden, kann Ihre Algarve liefern. In der Nähe von Faro kann das parque natürliche da ria formosa sein. Dies ist im Grunde ein gründliches Lagunensystem, in dem eine massive Anzahl von Feuchtgebietsvögeln untergebracht ist und ein wesentliches Glied in der Migrationskette bildet. Das Besucherzentrum des Parks ist großartig.

Sie können sogar weiter nach Westen fahren und beobachten, wie die Küste robuster ist. Cabo de São Vicente (Cape St. Vincent) ist Europas südwestlichster Punkt. Unfruchtbar und majestätisch, es ist sicherlich ein beeindruckender Ort zu besuchen - aber erwarten Sie, sich den starken Winden zu stellen, die das Kap oft schlagen.

Die Westküste der Algarve beherbergt das Parque Natural Do sudoeste Alentejano und Costa Vicentina. Dieser schmale Parkstreifen wurde 1995 hergestellt, um mehrere kleinere Parks zu beeinträchtigen, in der Hoffnung, das Ökosystem vor zügelloser Entwicklung zu schützen. Die Region beherbergt auch zahlreiche Vögel.

An der Westküste der Algarve und an den Stränden gibt es mehrere Orte. Dennoch ist der Atlantik auf dieser Seite nur ein wenig rauer und könnte sehr gefährlich sein. In diesem Bereich tendenziell begeisterte Surfer in der Regel zu finden.

Es lohnt sich auch, den Inland -Teil der Algarve zu besuchen. Es gibt zahlreiche Bergketten, wobei die Serra de Monchique am beliebtesten ist.